logo MLT Konfliktmanagment Mediation


Mediation

Was ist Mediation?

Mediation ist ein Verfahren zur konstruktiven Konfliktbearbeitung. Die vom Konflikt Betroffenen erarbeiten die Lösung selbst und eigenverantwortlich. Der Mediator unterstützt die Parteien in der Lösungsfindung, indem er das Verfahren strukturiert und verschiedene Interventionstechniken anwendet. Dem Mediator kommt keine Entscheidungskompetenz zu. Er verhält sich neutral. Die Ergebnisse der Mediation werden in der Regel in einer schriftlichen Vereinbarung festgehalten.

Vorteile der Mediation

Wird ein Konflikt gerichtlich ausgetragen, wälzen die Parteien die Entscheidungsverantwortung auf das Gericht ab. Mediation bietet die Chance, eigene, auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu kreieren. Haben die Parteien die Lösung selbst erarbeitet, so ist die Akzeptanz oft grösser und die Umsetzung verläuft reibungsloser als nach einem gerichtlichen Verfahren.

Voraussetzung für die Mediation

Unbedingte Voraussetzung für die Mediation sind die Freiwilligkeit und die Kooperationsbereitschaft der Parteien.

Mehr...


KMM-MLT | Rötistrasse 22 | 4500 Solothurn | +41 32 625 18 03 | Mail